Jul 30, 2019
88 Views
0 0

Brand-Anschlag auf AfD-Kreisvorsitzenden in Arendsee: Staatsschutz bisher nicht involviert – Erste Reaktionen

Written by

Alle Umstände sprechen für einen politischen Anschlag auf den AfD-Kreisvorsitzenden und seine Freundin nach dem Sommerfest der Jungen Alternative auf demselben Grundstück. Doch der Staatsschutz wurde bisher nicht eingeschaltet. Dennoch: Die Polizei zieht ein politisches Attentat mit in Betracht, ermittelt jedoch in alle Richtungen.

Der Beitrag Brand-Anschlag auf AfD-Kreisvorsitzenden in Arendsee: Staatsschutz bisher nicht involviert – Erste Reaktionen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.