Jan 29, 2019
191 Views
0 0

„Bild“: BAMF bezahlt monatlich 220 000 Euro für Wachschutz in kaum genutzter Asylbewerber-Unterkunft

Written by

Wie Recherchen der „Bild“-Zeitung ergaben, wurden in der BAMF-Einrichtung Freilassing 2018 nur 233 Flüchtlinge und Migranten registriert. Dennoch gibt die Behörde für den Wachschutz monatlich 220 000 Euro aus. Bereits im Vorjahr hatte eine finanzielle Transaktion des BAMF vor Ort Aufsehen erregt.

Der Beitrag „Bild“: BAMF bezahlt monatlich 220 000 Euro für Wachschutz in kaum genutzter Asylbewerber-Unterkunft erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.