Jul 21, 2019
95 Views
0 0

Aussterben für die gute Sache

Written by

(Ulrich Schödlbauer) ​​​​​​​Im Kampf der Interessen gilt das Gemeinwohl als nicht verhandelbar. Allerdings ist dies die größte Illusion von allen. Die Berufung aufs Gemeinwohl ist stets gezinkt. Top-Gewinner ist, wer glaubhaft das Überleben der menschlichen Spezies ins Spiel zu bringen versteht. Dann wird sogar eine CO2-Steuer akzeptiert, die also quasi eine staatlich erhobene Abgabe auf die physische Existenz seiner Bürger ist.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.