Okt 8, 2019
61 Views
0 0

Alice Weidel über „Extinction Rebellion“

Written by

Alice Weidel über „Extinction Rebellion“

Nachdem gestern geklärt wurde, wie „Extinction Rebellion“ eigentlich das Camp am Kanzleramt betreibt – nämlich mit einem Benzin-Stromaggregat – widmen wir uns heute der Frage, wie die „Klimaschützer“ eigentlich ihr Inventar ins Camp transportieren. Und das tun sie mit einem nicht wirklich klimaneutralen Fahrzeug: Einem MAN 415 Diesel – ein echter Oldtimer, der bis 1967 gebaut wurde.

Der Verbrauch des leicht betagten Fahrzeugs dürfte bei etwa 20 Litern liegen, die NOx-Emission bei 4 g/km, etwa 14 Mal höher als bei modernen LKW.

Continue reading Alice Weidel über „Extinction Rebellion“ at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.